Latest 5 bans

 Please login to view me

 Partners and Affiliates

ESL Nitrado.de Logitech

 Statistics

Donators
Statistics
Registered users
Active players
Banned Cheaters
Kicked Cheaters
Streaming Servers
Tickets
112,410
1,549
407,619
11,904,329
532
85,223
Updated : 9/21/17, 6:00 AM

 News


Game
Der Monat Mai steht im Zeichen des Stiers. Auch dieses Mal kann man durch das Absolvieren der aktuellen Communitymission ein aussergewöhnliches Dog Tag kassieren...
Passend zur brachialen Kraft des Stiers ist es diesmal die Aufgabe, 5 Fahrzeuge zu zerstören, aber wie ?

Das ist laut EA wurscht. Ob mit C4, RPG, dem Pionierwerkzeug - egal, Hauptsache kaputt.

Möchtest Du wissen, ob das Stier DogTag auch im astrologischen Sinn zu Deiner Battlefield Kampftaktik passen könnte ? Das klärt vielleicht die folgende nicht ganz ernstzunehmende Analyse.

Wer zwischen dem 21.04. und 20.05. das Licht der Welt erblickte darf sich dem Sternzeichen Stier zugehörig fühlen. Ein unter diesem Einfluss geborener Soldat ist für jedes Squad ein Zugewinn. Hat er sich einmal für ein Squad entschieden, unterstützt er es mit all seinen Kräften.
Als Versorgungssoldat liefert er beständig neue Munition für sein Team, auf ihn ist Verlass. Manchmal findet man ihn in einer Ecke stehend, geschützt vorm Kugelhagel, aber dennoch geduldig seine Kameraden mit Nachschub überhäufend. Wird er auch manchmal getroffen, ist oft das erste nach seiner medizinischen Versorgung ein gezielter Munitionspäckchenwurf.

Hat ein Stier die Klasse Sturmsoldat gewählt, kann sein Team sich auch glücklich schätzen. Die beständige Versorgung mit Medicpacks und das Wiederbeleben scheinen seine Passion zu sein. Üblicherweise ist der Stiersoldat eher introvertiert. Lässt sein Team ihn jedoch im Stich, kann dies zu einem verheerendem Versorgungsmangel führen. So großzügig er auch bisher war, straft er sein Team dann mit sturem Ignorieren der Munitions- oder Medicanforderungen.

Der Stier ist nicht der typische Aufklärer, nein, er braucht ein Team und sein Team ist ohne ihn verloren.

Seine Sammelleidenschaft entfesselt sich aber auf dem Schlachtfeld oft in der Klasse Pionier. Ob Panzer, Hubschrauber oder Jets, am liebsten würde er alle in seiner Garage parken und bei Bedarf selbst einsetzen. So ist er meist einer derer, die sich bei Rundenbeginn direkt auf den dicksten Panzer stürzen und diesen dann zuverlässig und hingebungsvoll durch die Schlacht manövrieren. Hier macht sich der Einfluss des Planeten Venus bemerkbar. So gross seine Liebe zu den eigenen Fahrzeugen ist, so zerstörerisch kann auch seine Eifersucht auf gegnerische Vehikel sein.

Hier bekommt der Feind die animalische Kraft des Stiers zu spüren - mit Brachialgewalt werden sämtliche Fahrzeuge in Feindeshand kunstvoll kampfunfähig gemacht. Gäbe es die Option, würde sich der Stier nach der Schlacht leidenschaftlich auf Rhabarberkuchen stürzen und zufrieden die gesammelten Erfolge begutachten.

Auf Maps wie der Golmud Bahn oder Hainan Resort fühlt sich der Stiersoldat meist wohler als auf den Wintermaps aus Final Stand oder wasserdominierten Karten wie z.B. Paracel Storm. Auf grünen Wiesen lässt es sich einfach besser fahren als in verwinkelten Gassen.

Das DogTag kann noch bis zum 26.5.2015 nach erfolgreichem Zerstören von 5 Fahrzeugen unter folgenden Link abgeholt werden:

http://battlelog.battlefield.com/bf4/de/communitymissions/

Ausserdem gibt es in dieser Woche doppelte Erfahrungspunkte.
Viel Spass bei der Mission!

©Killerballerina
Facebook Twitter
 

  Comments

no comments available