Latest 5 bans

 Please login to view me

 Partners and Affiliates

ESL Nitrado.de Logitech

 Statistics

Donators
Statistics
Registered users
Active players
Banned Cheaters
Kicked Cheaters
Streaming Servers
Tickets
111,711
2,051
402,499
11,811,916
623
84,765
Updated : 5/25/17, 10:00 AM

 News


Game
Noch bis zum 4. Mai kann man sich bei der aktuellen Community Mission in Battlefield 4 durch einen Knife Kill ein repräsentatives Widder-Dog Tag sichern....
Der direkte Link zu der Mission ist:

http://battlelog.battlefield.com/bf4/communitymissions/

Ein Widder Dog Tag- ja sind wir denn hier bei der Astrowoche oder auf dem Schlachtfeld ?
mögen nun einige denken. Aber wieso eigentlich nicht ? Wenn die Astrologie über Jahrhunderte überlebt hat, wieso nicht auch auf dem Schlachtfeld ?
Vielleicht ist ja sogar ein Quäntchen Wahrheit im Kreis der Tierzeichen und womöglich entscheidend im Kampf um das letzte Ticket?

Möglicherweise gibt uns seine Astroanalyse einen tieferen Einblick:

Der im Widderzeichen geborene Soldat ist bekannt für seine Zielstrebigkeit. Häufig findet man ihn unter den Sturmsoldaten. Selbstbewusst kämpft er in erster Reihe und lässt sich nicht durch ein bisschen Kugelhagel abschrecken - nein, erst dann fühlt er sich so richtig wohl. Er liebt es, wenn die Granaten ihm um die Ohren fliegen und er eine Spur von leeren Patronenhülsen hinter sich herzieht. Was allerdings zur Folge haben kann, dass er immer cholerischer Munition anfordert.

Er ist meist einer der Ersten, die eine Base zu erobern versuchen - koste es was es wolle. Der direkte Weg ist ihm am liebsten, langwieriges Taktieren ist nicht sein Fall.

Als Aufklärer würde er sich fehl am Platz fühlen, denn er liebt das Kampfgetümmel und das auf Teufel komm raus. Sein Motto ist: Mittendrin statt nur dabei.
Die Rolle des Versorgungssoldaten wäre ebenfalls eher eine Fehlbesetzung, da sein Hang zur Selbstdarstellung nun wahrlich schlecht mit der Versorgung anderer mit Munition zu vereinbaren ist.

Wer mag schon ein Königreich für eine Patrone tauschen ?

Gleiches gilt für den Pionier, auch hier ist der Widder-Soldat weniger enthusiastisch als Auge in Auge mit dem Gegner. Man kann einfach nicht das Rattern eines Maschinengewehres mit dem "Klonk" eines Schraubenschlüssels vergleichen.

Am liebsten kämpft der Widder auf Stadtmaps in Häuserschluchten, ab und an darf es auch einmal gerne zwischen hohen Fichten sein.

Seine Teammitglieder finden im Widdersoldaten einen aktiven, fröhlichen und selbstbewussten Kameraden, der nicht lange fackelt. Lässt man ihm seinen Auftritt, wird man oft mit dem Gewinnen der Runde belohnt.

Viel Spass bei der Mission ;)

©Killerballerina
Facebook Twitter
 

  Comments

no comments available